Wanderschuhe von Koflach

Koflach LogoKoflach ist eine schweizerische Firma, die bis 2010 allerdings in Österreich beheimatet war. Seit 2010 ist Etziken der Firmensitz der Koflach AG. Die Geschichte des Unternehmens reicht zurück bis in das Jahr 1898. Damals gründete in Mooskirchen ein junger Mann namens Franz Herunter die Werksgenossenschaft für Heeres- und Zivillieferungen reg.Gen.m.b.H., die in den folgenden Jahren Arbeitsschuhe und Bergschuhe vornehmlich für die österreichische Armee herstellte. Die Marke Koflach existiert seit 1951. Seit 1920 hieß das Unternehmen allerdings bereits Köflach, aber der deutsche Umlaut war für das internationale Geschäft unvorteilhaft.

Empfehlung von Top-Schalenbergstiefel


Vorreiterrolle bei modernen Plastik-Bergstiefeln

Koflach gehört zu den Unternehmen, die in den 1970er Jahren maßgeblich daran beteiligt waren, dass moderne Bergstiefel aus Plastik entwickelt wurden. Auch die heutige Kollektion besteht zu einem nicht unerheblichen Teil aus Skischuhen und Wanderschuhen, die aus Kunststoff hergestellt werden. Damals waren die Schuhe aus Plastik eine Revolution auf dem Outdoor-Markt, denn bis dahin gab es nur klassische Bergschuhe aus Leder. Leder ist aber sehr unvorteilhaft in großen Höhen, da die Füße in Lederschuhen auf Dauer nass und kalt werden. Zahlreiche Himalaya-Bergsteiger haben deswegen den einen oder anderen Zeh opfern müssen. Koflach zeichnet sich seit jeher durch einen engen Kontakt zur Bergsteiger-Szene aus und konnte deswegen viele wichtige Entwicklungen frühzeitig in der eigenen Kollektion umsetzen.

Der Koflach Arctis Expe – Moderner Schalenstiefel für alpine Abenteuer

Der Koflach Arctis Expe ist für Bergabenteuer bei kalter Witterung bestens geeignet. Bei Hochtouren in unwirtlichem Gelände spielt der moderne Schalenstiefel seine Stärken aus. Die Schale besteht aus Pebax-Kunststoff  in unterschiedlichen Ausprägungen. Einige Elemente sind steif und verwindungsfest, andere sind sehr elastisch. Dadurch hat der Koflach Arctis Expe einen sehr guten Tragekomfort, der auf den ersten Blick kaum ersichtlich ist. Besonders praktisch ist das Vario-Gelenk, das genau an der richtigen Stelle für Flexibilität sorgt. Der Thermo-Innenschuh kann ebenso wie das Fußbett für die Reinigung oder zum Trocknen herausgenommen werden. Mit dem Koflach Arctis Expe machen Bergabenteuer noch mehr Spaß.